Alle echten Unternehmer sind eine einzigartige Rasse. Statt darüber zu fantasieren, etwas Neues zu beginnen, schlagen sie diesen komplizierten Weg mit Vollgas ein. Typischerweise beginnen Unternehmer damit, in eine Reihe von Rollen zu schlüpfen. Geschäftsführer, Finanzen, Verkauf, Marketing und Vizepräsident von eigentlich allem anderen. Je nachdem ein Unternehmen wächst, ist es befriedigend, gleichgesinnte Menschen zu gewinnen, die mit dem Ziel arbeiten, Ihre Vision zu verwirklichen.

Die Einstellung einer virtuellen persönlichen Assistentin ist eine Investition, die manchmal übersehen wird, da Unternehmer sich oft auf das Wachstum konzentrieren. Jedoch weiß ich aus eigener Erfahrung, das eine virtuelle Assistentin genau das sein kann, was ein neues Unternehmen für ihr Wachstum benötigt.

Immer mehr Unternehmer suchen virtuelle persönliche Assistentinnen, die Verwaltungsarbeit in Angriff zu nehmen, die eine Firma belastet und die Aufmerksamkeit von der strategischen Ausrichtung der Firma ablenkt. Virtuelle persönliche Assistentinnen sind der neue Trend, besonders bei Unternehmern, die größere Effizienz anstreben, ohne Zusatzleistungen und Betriebskosten zahlen zu müssen.

Allerdings reden nur wenige Menschen darüber, wie eine virtuelle PA auch Aufgaben übernehmen kann, die zum Wachstum und erhöhten Cashflow beitragen. Es gibt einige Möglichkeiten, wie Ihre virtuelle Assistentin direkt zum Wachstum Ihrer Bilanz beitragen kann:

1. Möglichkeiten zur Kostensenkung recherchieren, z.B. Büromaterial, Wohnmobilverträge und Versicherung.

2. Die besten Luftpostsysteme zur Konsolidierung aller Reisekosten und Ausgaben recherchieren, und Vergünstigungen und Werbegeschenke ausnutzen.

3. Ihre LinkedIn-Kontakte zwecks neuer Geschäftsmöglichkeiten fördern. Entrepreneur Magazine nennt LinkedIn als leistungsstarkes Werkzeug, Geschäft zu erzeugen.

4. Ihre Social Media verwalten. Das ist eine große Aufgabe und erfordert viel Recherche. Wann Tweeten angebracht ist, die Bedeutung von Originalinhalten in Blogs, erfrischende Tweets, die Frage ob Tweet-Tools im Fall Ihrer Firma funktioniert… Hubspot hat mit dem Mythos aufgeräumt, dass Social Media eine Modeerscheinung ist. Social Media werden als notwendig für das Wachstum von neuen Unternehmen angesehen.

Es ist allgemein bekannt, dass virtuelle Assistentinnen Unternehmen helfen, ihre Strategie und Umsetzung in einem neuen Unternehmen zu behalten, indem sie Verwaltungsarbeit wie Terminplanung, Buchführung, Datenbankentwicklung und Rezeptionsaufgaben in Angriff nehmen. Allerdings ist die Hilfe von virtuellen Assistentinnen auch für das Unternehmenswachstum nützlich.  

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin