Vorstellung einiger der außergewöhnlichen vollzeitigen PAs im AVirtual-Team

Das AVirtual-Team besteht aus vollständig überprüften, vertrauenswürdigen, vielseitigen Personen aus der ganzen Welt. Wir haben deutsch-, spanisch-, englisch-, italienisch-, holländisch- und französischsprachige persönliche Assistentinnen. Viele haben bereits für Unternehmen wie Deloitte, Morgan Stanley und Accenture gearbeitet, und werden nicht nur von der Leidenschaft für herausragende Leistungen getrieben, sondern verfügen über einen global Wissensschatz und Erfahrung.


Nachstehend sind einige unserer Teammitglieder aufgeführt.  Rufen Sie uns einfach an, wenn Sie die perfekte virtuelle Assistentinnen finden wollen.

Anna Reyneke

Ich bin eine Einwanderungs- und Staatsbürgerschaftsexpertin sowie eine vereidigte Übersetzerin für die Sprachen Deutsch und Englisch. In den letzten 8 Jahren war ich Abteilungsleiter und leitende Einwanderungsberaterin bei einer Einwanderungsfirma. Ich habe auch Erfahrung in der Ausbildung und Führung von Mitarbeitern und finde Erfüllung darin, sie wachsen zu sehen und ihr volles Potenzial zu entwickeln. Geboren bin ich in Erfurt und studiert habe ich an der Fachhochschule Bielefeld.

Eugenie Bahlsen

Ich habe einen Bachelor-Abschluss und arbeite seit elf Jahren in der Musik- und Unterhaltungsindustrie. Meine Position umfasste Auftritte, Touren, Unterricht und Beiträge zu Bildungsprogrammen. Ich hatte die Möglichkeit, mit Menschen aus aller Welt zusammenzuarbeiten und Einblicke in viele verschiedene Kulturen zu gewinnen. Ich habe Gruppen von Musikern für Veranstaltungen organisiert und auf Wunsch vorübergehend Führungspositionen besetzt. Ich habe auch dreizehn Jahre lang als Freiwilliger für die lokale Wildnis-Such- und Rettungsorganisation gearbeitet. In meiner jetzigen Position als virtueller Assistent, kümmere ich mich um persönliche administrative Aufgaben, wie Kalendermanagement sowie Recherche und Datenerfassung.

Jeanne Alblas

Ich war schon immer von Menschen angezogen, die mich bei der Entwicklung und Kommunikation unterstützen. Durch meine Erfahrung als Cambridge-Englischlehrerin habe ich mich in den Bereichen Wirtschaftsenglischunterricht, Lektorat, Übersetzungen (Deutsch und Englisch) und Publishing erfolgreich entwickelt und bin stolz darauf, akribisch gestaltete Inhalte zu produzieren. In der Praxis bin ich technisch orientiert und fühle mich wohl im Umgang mit Zahlen. Meine sprudelnde Persönlichkeit und meine Fähigkeit, sorgfältig auf Details zu achten, haben mir geholfen, hochrangigen Schweizer CEOs eine wertvolle, persönliche Unterstützung zu bieten. Wie kann ich Ihnen helfen, Ihr Leben ein wenig zu erleichtern?

Warum Kapstadt? 

Die AVirtual-Betriebsteams sind im sonnigen Kapstadt ansässig. Warum?

Internationale Erfahrung

Die Mehrzahl der AVirtual-Mitarbeiterinnen haben jahrelang in den USA, Großbritannien und Deutschland gelebt und gearbeitet, bevor sie sich entschieden, in Kapstadt zu leben.

Stabile Infrastruktur

Glasfaserverbindung, erstklassige Datenzentren, stabile Verkehrswirtschaft – alles trägt zu einer verlässlichen Dienstleistungsqualität bei.

}

Dieselbe Zeitzone wie Deutschland

Während des Deutschen Sommers gibt es keine Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Südafrika. Während der Deutschen Winterzeit ist Südafrika Deutschland eine 1 Stunde voraus. 

Deutsch als erste Sprache

Es muss am Wetter liegen, aber Kapstadt lockt eine große Anzahl Deutscher, die nun stolz sind, es ihre Heimat zu nennen. Alle unsere Assistentinnen sind deutsche Muttersprachler.

“Ich habe immer geglaubt, dass eine virtuelle Assistentinnen viel Verwaltungsarbeit erfordern würde, aber die klare Kommunikation, Effizienz und Fähigkeit vorauszusehen und sich anzupassen von AVirtual hat mich überzeugt, dass es für alle, die wenig Zeit haben und eine schnelle, aber nachhaltige Lösung benötigen, ein Muss ist.”

Bettina Reyneke

Geschäftsführerin, Bridge U

Als Erstes wählen wir nur die Allerbesten. Anschließend bilden wir sie in der “AVirtual-Art” aus.

Auswahl

Auswahl

  • 200 Bewerbungen für jeden Executive Assistentinnen, die angestellt wird.
  • Sicherheitsüberprüfung.
  • Eignungsprüfung.
  • Technologiekenntnisse.
  • Organisationsfähigkeit.

Ausbildung

Ausbildung

  • Intensive Einführung vor der Tätigkeit im aktiven Assistentinnenteam.
  • Ausgebildet, Arbeit nach “AVirtual-Art” zu erledigen.
  • Fachexperten bilden jedes Mitglied des Teams in ihrem jeweiligen Fachgebiet aus, z.B. Reisen, Terminverwaltung, Forschung, Social Media.

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir funktionieren.

“Jeannie ist die erste virtuelle PA, mit der ich je gearbeitet habe und sie hat es mir so einfach gemacht … hat sich den Auftrag genau angehört und ihn dann exakt nach Anforderung ausgeführt. Jeannie arbeitete schnell und hat mich immer großartig über den Fortschritt auf dem Laufenden gehalten. Jeannie war in ihrem Feedback immer sehr schnell, immer höflich und freundlich und hat es so zu einem Vergnügen gemacht mit ihr zu arbeiten.”

Henry Walton

Founder, PrizeAid

International “Best-in-Class” – zu einem Bruchteil der Kosten.

Kosten einer vollzeitigen Vorstandsassistentinnen in Deutschland:

Kosten pro Stunde: €27.50
  • Durchschnittsgehalt von Assistentinnen in Großbritannien: €29, 371
  • Arbeitgeberanteil zu Sozialversicherungsbeiträgen : €2,799
  • Durchschnittliche Kosten der Büromiete pro Person in Deutschland: €5565
  • Softwarelizenzen, Verbrauchsmaterialien usw.: €1,560

Gesamtbetrag: €39,295

  • Arbeitstage im Jahr: 261
  • Urlaub, gesetzliche Feiertage und Krankheitstage: -40

Gesamtzahl der Arbeitstage im Jahr: 221

  • Produktive Stunden am Tag: 6.75
  • Arbeitsstunden im Jahr: 1,490

Kosten einer Virtuellen Vorstandsassistentinnen bei AVirtual:

Kosten pro Stunde:  €14.50
  • Vollzeitige Vorstandsassistentinnen
  • 145 Stunden im Monat: €2395

P.S. Sie vermeiden fernerhin die ganze Mühe mit der Rekrutierung, der Personalverwaltung, dem Leistungsmanagement usw.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Preise.

Ein perfektes Zusammenspiel zwischen Ihnen und Ihrer Assistentinnen.

1.Beschreiben Sie Ihre perfekte Assistentinnen

Jeder von uns hat einzigartig Anforderungen und Arbeitsweisen. Wir stimmen diese mit dem passendem Mitglied unseres Teams ab.

2. Treffen Sie Ihren persönliche Assistentinnen und sagen Sie ihr zu

Ihre Assistentinnen wird sich Ihnen vorstellen und Ihnen Informationen über ihre Erfahrung und Fachkompetenzen übermitteln.

3. Immer mehr Erfolg.

Ihre Offsite-Assistentinnen wird in Ihr Arbeitsleben integriert und befreit Sie, damit Sie sich auf die Dinge konzentrieren können, die Ihnen den größten Mehrwert erzielen.